Welchen Followerkombis sollte man folgen?

Ihr kennt das: Man folgt nicht nur Einzelpersonen, die jeder vor sich hin zwitschern, sondern auch ganzen Cliquen oder Partnern, Kumpels oder Feinden. Und neben den normalen an die Öffentlichkeit gerichteten Tweets habt ihr insbesondere Spaß an deren Konversationen und teilweise am Schlagabtausch untereinander. Richtig?

Vor einer Weile hat jemand jemand empfohlen, dass wer mir folgt auch dem @SuGGuS folgen sollte, da wir uns scheinbar irgendwann einmal einen unterhaltsamen Dialog oder zwei geliefert haben. Welche Kombinationen von Twitterern kennt ihr noch? Ohne wen ist der eine nur halb so interessant oder lustig ohne den anderen? Ich gehe mal mit gutem Beispiel voran: Wer dem @derwebarchitekt folgt, sollte Herrn @svhennig unbedingt dazu nehmen. Und wenn ihr dabei seid nehmt am besten noch den @cashy dazu.

Und ihr so?

  2 comments for “Welchen Followerkombis sollte man folgen?

  1. 30. Dezember 2010 at 16:30

    Also wer dem @derWebarchitekt und dem @svhennig folgt, der sollte auch noch @Eveline3112 und @marketing_guide dazu nehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.