Mobility-Tour: DB und Deutsche Flugsicherung

Meine Neugierde wird mir noch mal zum Verhängnis, aber in diesem Fall zum Glücksfall – vielleicht auch für euch! Ich bin neulich beim Durchschreiten des Innenhofs eines der DB-Gebäude auf ein riesiges Display aufmerksam geworden, das da in einem Großraumbüro recht komplexe Muster darstellte. Und da fiel mir ein, dass ich mir schon immer mal die zentrale Transportleitung der Bahn in Frankfurt anschauen wollte. Was ich da sah, war zwar ’nur‘ die Überwachung unserer IT-Verfahren, aber hat mir den Anstoß gegeben, nachzuforschen.

Und wenn ich mir das schon anschaue nehme ich euch doch einfach mit, oder? Und WENN wir dann schon mal hinter die Kulissen der Verkehrssteuerung auf der Schiene schauen, nehmen wir uns die Deutsche Flugsicherung auch gleich vor! Eine kleine, feine Mobility-Tour durch zentrale Transportleitung der DB und die Deutsche Flugsicherung in Langen.

Wann? Am 20. Oktober 2011 um 16:00 treffen wir uns bei der zentralen Transportleitung der Deutschen Bahn am Pfarrer-Prerabo-Platz 4. Von hier aus wird der Zugverkehr bundesweit gesteuert.

Anschließend geht es mir der S-Bahn (UPDATE: Respektive auf Autos verteilt) weiter nach Langen bei Frankfurt, wo die Deutsche Flugsicherung ihren Sitz hat. Die Mitarbeiter koordinieren täglich bis zu 10.000 Flugbewegungen im deutschen Luftraum, im Jahr knapp drei Millionen.

Na, ist das was? Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen beschränkt. First come, first serve. Hierzu bitte eine Mail an ichwillmit@sauerspace.com

Großen Dank an der Stelle an @aviationsteve und @schrodi82 von der DFS und @hellturm43 für’s Ermöglichen!

Foto Abfahrtstafel: springfield