Ragnar Heil

Wer bist Du?
Ich bin Ragnar Heil, vor 38 Jahren in Nordhessen geboren. Nach dem Studium in Heidelberg hat es mich nach München verschlagen und im voralpinen Süden wohne ich seit einigen Jahren mit meinen beiden Kindern und meiner Frau.

Was tust Du?
Ich arbeite in der Services-Organisation von Microsoft und implementiere Lösungen in den Bereichen unternehmensweite Suche, SharePoint (Content-Management, Dokumenten-Management, Portal, Kollaboration, Social etc) und Business Intelligence. Arbeitstätigkeiten sind Beraten, Konzipieren, Systeme installieren & konfigurieren, Lösungen entwickeln und ausrollen.

Wie sieht Dein Social Setup aus?
Twitter: mein Social Media Kanal Nummer eins. Hier finde ich neben Google+ die meisten Leute, die wie ich ticken

Blog: beruflich blogge ich bei MSDN, privat über Soziologie in den Massenmedien. Misch-Masch schreibe ich auf Posterous und Google+

Facebook: eine Hass-Liebe, dessen Charme ich immer wieder erliege

Google+:  im Vergleich zu Twitter schätze ich die Diskussionstiefe und Antwortenvielfalt

Foursquare: Bin selbst oft überrascht, wie gerne ich immer noch regelmäßig einchecke. Der Nutzen wird immer größer.

Instagram: ich liebe es, Fotos zu teilen und schaue mir gerne großartige Bilder auch von Menschen an, die ich gar nicht kenne. Fasziniert mich immer wieder, dass es fast  keine blöden Kommentare dort gibt

Es gibt noch viele andere Dienste, die mir sehr gefallen wie der Musik Streaming Service Simfy und mich täglich begleiten. Dort steht aber der soziale Aspekt (noch) nicht im Vordergrund.

Meine Forentätigkeit hat massiv nachgelassen, was damit zu tun hat, dass mich kunstvolle Avatar-Namen immer mehr langweiligen, hinter denen sich Menschen verstecken. Auch das lästige Neuanmelden in Fach-Foren vermeide ich immer mehr.

XING und LinkedIn nehme ich nur noch zum Kontakte sammeln von Menschen, die mir beruflich oder privat begegnet sind und Spuren hinterlassen haben. Kommunikation findet innerhalb dieser Plattformen auf meiner Seite wenig statt.

Blogs lese ich mit Apps, die auf den Google Reader aufsetzten wie z.B. Feedly oder Reeder.

Wie wäre Dein Traum-Setup, wenn Du Dir eines backen könntest?
Integration von meinen Offline-Freunden („digitale Besucher“), die sich aus diversen Gründen mit meinem Social Setup noch nicht anfreunden konnten

Woher kennen wir uns eigentlich?
Wir kennen uns vom Barcamp München, gestern durch ein Foursquare-Checkin zum gemeinsamen Weihnachtsmarkt-Glühwein wiedergefunden. Durch Dein FRA-MUC-FRA-Buch habe ich Dich mittlerweile seit erstaunlichen 10 Jahren auf dem Radar

  2 comments for “Ragnar Heil

  1. Hans-Joachim Heller
    17. Oktober 2015 at 20:28

    Hallo Ragnar Heil,
    falls Sie der Sohn von Heidi und Norbert Heil aus Gudensberg sind, rufen Sie mich doch mal an.
    Meine Tel.-Nr lautet 08062-5033 (Bruckmühl ist nur 10km von Ihrem Wohnort entfernt)
    Ihr Vater Norbert, könnte mein Bw-Kamerad in Faßberg bzw unser Trauzeuge 1972 gewesen sein.
    In diesem Sinn, und einfach mal durchklingeln.
    Gruß
    Hans-Joachim Heller

    • 24. April 2017 at 19:45

      Une recette sublime et étonnante! je suis curieuse d’y goûter voir même de la tester le jour du réveillon … j’ai juste peur de la réaction de mes invités.Vraiment bravo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.