Webwelt

Der DBLocator

Es war einmal kurz vor Mannheim im ICE: Durchsage sinngemäß ‚Aufgrund eines Blitzeinschlags kam es im Stellwerk zu einem Schaden, der die Weiterfahrt verhindert‘. Gehört – getwittert. Kurz darauf kam ein @reply von @fachatc mit der Aussage ‚Da sitzt ihr wohl im selben Zug, der @sauerstoff und der @loebel!‚. Jemand, der uns beiden folgt hat uns quasi miteinander bekannt gemacht,… Read more →

Schöne neue Welt

Heute morgen gab es gleich 2 Nachrichten, die mich sehr nachdenklich gemacht haben. Zum einen die Kommentar-Katastrophe im Vodafone-Blog, die Tapio sehr schön zusammengefasst hat, hierbei den Begriff ‚Astrosurfing‚ gelernt. (Update: Gerade darauf aufmerksam gemacht worden, dass es ‚Astroturfing‘ heißt. Schade, ich fand das mit dem Sternensurfer viel blumiger) Diese Aktion hat mir einmal mehr bewusst gemacht, dass das Internet… Read more →

Inhaltsregeln auf Twitter? Pah!

Heute morgen bin ich einmal wieder über eine Aussage bzgl. Twitter gestolpert, bei der ich mein mittlerweile liebgewonnenes ‚Pah!‘ ausrufen musste. Sinngemäß wurde die Formulierung verwendet ‚… ist nicht, wofür Twitter gedacht ist…‘. Leute, hat denn der letzte noch nicht begriffen, dass Twitter keinem über das Austauschen von Kurznachrichten hinausgehenden Zweck ‚gedacht‘ ist? WIR machen Twitter. Twitter entwickelt sich in… Read more →

Für wen ist HeyWAY sinnvoll?

Hmm. Ich habe noch einmal über HeyWAY nachgedacht. Das mit dem Pushen ist ja nett und hält in einem albernen Moment auch mal für einen guten Scherz her (Weckrufe um kurz nach Sechs – die betroffenen wissen schon bescheid), aber für wen taugt denn das wirklich? Doch nur Gruppen, die ausreichend viele Schnittpunkte in ihrem Bewegungsmuster haben, oder? So bin… Read more →

Hasi, where are you?

Ich bin schon oft von Mitmenschen angesprochen worden, warum ich denn so viel über Twitter von mir preis gebe. Das ginge doch keinen was an. Und dass ich großherzig mit der Information umgehe, wo ich mich nun gerade befinde befremdet diese Menschen noch mehr. Ab einer gewissen Anzahl skeptischer Blicke überdenke ich so etwas dann gern selbst noch mal. Gesagt,… Read more →

Keksee!!!

Ich muss jetzt mal spontan meinen Blogpost Von unzweifelhaften Wert erweitern. Ich mache es kurz. Vor ein paar Tagen habe ich gewtittert: Daraufhin hat sich @_one_fine_day_ erbarmt und mir folgendes geantwortet: Und heute war es dann soweit. Meine Packstation meldete mir, dass etwas Neues für mich angekommen sei. Und siehe da: Read more →

Vorarltweets

Heute ist @vorarltweets gestartet. Nach dem gut funktionierendem Vorbild von @stuttgarttweets Es ist ein Tweetbot, der @Replies, die an ihn gerichtet sind Retweetet. Er dient zum Bündeln von Vorarlberg-relevanten Tweets. Wer ihm folgt bekommt solch Tweets geliefert, die jemand als relevant für die Folgerschaft von Vorarltweets erachtet. Er ist also mit Bedacht zu verwenden. Er ist geeignet für Themen mit… Read more →

Gadgets galore bei der pl0gbar#1 in Dornbirn

Gestern abend war es endlich soweit: Die erste pl0gbar Dornbirn hat stattgefunden und war gleich ein voller Erfolg! Miteinander schnatternde Onliner, fantastische Gadgets, neue Kontakte und die Feststellung bereits bestehender gemeinsamer Netzwerke. Suuuper! (v.l.n.r. @chaudum, @sacha, @sauerstoff, @mugel, @connymaniac und @bauranda) Sehr beeindruckend waren die bisher unbekannten Gadgets, die Sacha mitgebracht hat. Zum einen war er in der Lage, uns… Read more →

Pl0gbar Stuttgart #13

Das war die 13. Pl0gbar Stuttgart. Mehr als 30 Blogger, Twitterer und anderweitig aktive Onliner auf kleinster Fläche und in regem Austausch. So soll es sein. Umso mehr freue ich mich auf die erste Pl0gbar in Dornbirn/Vorarlberg, Österreich! Was ich als sehr angenehm empfunden habe war, dass das Ganze rauchfrei von statten ging! Viele haben sicher schon vergessen, dass das… Read more →

Justus, Peter und Bob: Bringt mich zu Morpheus!

In letzter Zeit beende ich meinen Twitter-Tag gerne mit dem Spruch ‚Justus, Peter und Bob: Bringt mich zu Morpheus!‘. Darauf hin bekam ich ab und zu Reaktionen, die die Matrix bzw. die rote und die blaue Pille erwähnten. Hey – ich hab den Film ein einziges Mal gesehen! Drum habe ich das auch nicht gleich in Zusammenhang gebracht. Aber jetzt…… Read more →

Blocken und Löschen auf Twitter

Blocken Außer Spamfollowern habe ich noch nie jemanden geblockt. Aber der Fall eines bekannten hat mich das mal näher betrachten lassen. Fazit: Blocken bringt streng genommen gar nichts, weil es nur im eingeloggten Zustand relevant ist. Sprich: Wenn ich eingeloggt bin und auf die Seite eines Twitter-Users gehe sehe ich seine Tweets nicht. Ich muss mich aber nur ausloggen, um… Read more →