Schlagwort: Buch

Der Bug – gelesen

Angefixt von ‚Extraleben‚ habe ich mir gleich mal Constantins Folgewerk ‚Der Bug‚ vorgenommen und wollte es nicht mehr weg legen. Entsprechend stinkig war ich, dass es ein Ende hatte, das wieder neue Fäden offen lässt. Stinkig aber in dem Sinne, dass ich mich auf ein Folgewerk freue, das her muss, mein lieber Constantin! Wo sich in ‚Extraleben‘ die lange Tour… Read more →

Extraleben

Dank langer Zugfahrten am Wochenende habe ich endlich geschafft, das Buch ‚Extraleben‚ von Constantin Gillies fertig zu lesen. Es gibt bereits die Fortsetzung (Der Bug), so dass ich mit dem Thema gnadenlos hinterher bin. Zum Inhalt: „Eigentlich wollen Nick und Kee nur ihren Commodore 64 abstauben. Noch einmal in die Welt von Space Invaders, Pac-Man und Donkey Kong zurückreisen. Doch… Read more →

Projekt ‚Liniensprung‘

Mich juckt es immer wieder in den Fingern, ein Nachfolgewerk von FRA-MUC-FRA zu schreiben. Einfach, weil das Schreiben ansich ein wunderbarer produktiver Vorgang ist.  Und das Abliefern des fertigen Werks ist einfach ein tolles Gefühl! Eine Idee hatte ich dazu auch schon. Nix spektakuläres, aber da es ein Nachfolgewerk werden könnte befasst es sich natürlich mit dem Leben nach der… Read more →

FRA-MUC-FRA. Die Entstehungsgeschichte.

Ende 2001 habe ich zusammen mit Michael Sahnau ein Buch veröffentlicht: FRA-MUC-FRA. Einmal Beratung und zurück. Und nachdem es senkrecht gestartet ist hat es sich erstaunlicherweise über die Jahre sehr gut in den Verkaufslisten gehalten. Noch nach Jahren hatten wir stetige Verkaufszahlen, die mitunter unerklärliche Peaks erlebten. Einmal haben wir mitbekommen, warum wir kurzzeitig bei Amazon unter den ersten 10… Read more →