Strandbad Bregenz

Strandbad Bregenz von obenEin Loblied auf das Standbad Bregenz! Am Samstag war ich mal wieder im Strandbad und bin jedesmal aufs Neue begeistert sowohl von der einmaligen Lage als auch der Ausstattung.

Direkt am See gelegen ist es ein super ausgestattetes Freibad mit allem was dazu gehört. Der Oberhammer ist natürlich die Aussicht. Je nachdem, wo man sich nieder lässt schaut man entweder auf schneebedeckte Berge (Säntis, CH etc.) oder rüber nach Lindau, (D) über den See oder eben alles zwischen diesen Richtungen wie den Pfänder oder die Rückseite der Seebühne.

Dreiländerbaden vom Feinsten!

Dass man sich kaltes klares Trinkwasser zapfen kann ist ebenso selbstverständlich wie der Parkplatz für mitgebrachte Liegen, die man mit einem Fahrradschloss einfach parken kann. Wenn einen der Hunger treibt geht es ab in den Shop mit Salatbar, leckeren Kuchen oder eben die klassische Worscht mit Pommes. Und das ganze in einer Qualität, vor der sich die Frankfurter Freibäder leider verstecken sollten. Ich war aber auch zugegebenermaßen lange in keinem Frankfurter Freibad mehr.

Absolutes Highlight ist, dass man neben den zur Verfügung stehenden Becken auch einfach in den See springen kann. Und das wörtlich: Es gibt am Ende einer lange in den See hinausragenden Mole ein Sprungbrett, das ich am Samstag ausgiebig getestet habe. Herr-lich! Seestrand mit Tretbootverleih gibt es auch.

So lässt sich der Sommer aushalten.

(Foto: Edda Praefke)

  3 comments for “Strandbad Bregenz

Schreibe einen Kommentar