Abgehoben – Rundflug über Frankfurt

cockpitEs war noch im Frühjahr als ich Simon fragte, warum er so viele Flug- bezogene Apps auf seinem iPhone hat. Er mache den Pilotenschein. ‚Cool, sobald Du ihn hast musst Du mich unbedingt einmal über die Orte meiner Kindheit fliegen. Das wäre die Erfüllung eines kleinen Traums für mich!‘. ‚Klar, machen wir!‘ sagte er.

Und so gingen die Monate ins Land, die direkte Zusammenarbeit gab es nicht mehr und so verlor man sich fast aus den Augen. Bis vor ein paar Wochen das Telefon klingelte: ‚So, fertig mit Pilotenschein. Wann möchtest Du fliegen?‘. Mich hat es schier hingesetzt, zumal wir uns eigentlich auch nur vom Job her kannten und nicht mal beim selben Unternehmen angestellt sind. Und letzten Samstag war es dann soweit: Wir sind abgehoben.

Eine große Runde über Frankfurts nordöstliche Stadtteile haben wir gedreht: Berkersheim, Frankfurter Berg, Eckenheim etc. Und es war GROSSARTIG! Ich habe die Orte aus einer völlig neuen Perspektive sehen können, die ich seither nur per Pedes kannte. Der Kleingartenverein, in dem mein Kumpel von Damals seinen Garten hatte und wo wir oft gezeltet haben, der Ami-Spielplatz (bei der ehem. Edwards Housing Area), der Kreisel über den ich mit einem anderen Kumpel mal eine Seilbahn gebaut habe – vom vierten in den elften Stock gegenüber! Auf auf dem Rückweg in Richtung Egelsbach konnte ich noch bei meinen Eltern in die Küche schauen.

Das Wetter war bedingt nicht ideal, aber mir machen Turbulenzen zum Glück nichts aus. Die Landung hat es zu einer echt spannenden Sache gemacht, aber Simon hatte die Kiste im Griff. An dieser Stelle noch einmal großen Dank für’s Wort halten! Falls jemand Interesse an einem Rundflug im Rhein-Main-Gebiet hat möge er/sie bitte auf mich zu kommen. Ich stelle dann gern den Kontakt her!

Fotos? Ach, so: Fotos gibt es natürlich auch. Schaustu hier!

  2 comments for “Abgehoben – Rundflug über Frankfurt

Schreibe einen Kommentar