Die drei Fragezeichen live!

visitenkarteAm Samstag ist übrigens nicht nur mit der Fliegerei ein kleiner Traum von mir in Erfüllung gegangen, sonder auch ein anderer, ganz besonderer: Ich war endlich einmal bei einer der Live-Shows der drei Fragezeichen. Wie muss man sich das vorstellen?

Normalerweise sind sie von Hörspielen bekannt. Die drei Junior-Detektive lösen darin im californischen Rocky Beach Kriminalfälle.  Es gibt zwar auch die Bücher, ich habe sie aber in Form von Kasetten kennen gelernt, die mich auch heute noch ab und zu sicher in den Schlaf bringen. Ein paar von euch kennen ja meinen Standard-Gute-Nacht-Tweet.

Und die Sprecher meiner 3 Helden gibt es zum Glück immer noch und haben ausreichend Spaß an dem Thema, dass sie mittlerweile regelmäßig auf Tour sind.

Von langer Hand geplant

Vor Monaten habe ich dann erfahren, dass wieder eine Tour ansteht und sofort Karten dafür gekauft. Und am Samstag war es dann soweit. Zwar kannte ich die Super-Papagei-Show von einer DVD, die beim Anschauen für mich schon großes Kino war, aber was uns diesmal erwartete war nicht abzusehen. Begleitet haben mich übrigens Kris (@peter_shaw) und Christian (@chris_bab). Kris bin ich ursprünglich wegen seines Twitternicks gefolgt, drum fand ich es mehr als logisch, ihn hierzu einzuladen.

ballsporthalleAls Leitmotiv für die Show diente die Folge ‚Der seltsame Wecker‘. Um die Story herum hat man aber einiges ein guten Spaßeinlagen eingefügt, so dass die Show mehr als 2 Stunden (exclusive Pause) dauerte. Alle aufzuzählen wäre zu viel, aber das Highlight war eine Gesangseinlage von Andreas Fröhlich (Bob) und Jens Wawrczeck (Peter) unter Verwendung einer frisch reparierten Karaoke-Anlage.

Nicht nur das Lied wurde zum Schießen komisch vorgetragen – es endete tatsächlich mit einem KUSS, da Jens eine weibliche Rolle sang. UN-FASS-BAR! Mir haben die Ohren von meinem eigenen Lachen weh getan. Die Halle hat getobt – ich auch.

Bilder von der Show durfte man natüüürlich nicht machen.  Aber wenigstens vor der Show musste ich mal die Meute festhalten. Durchschnittsalter ca.35, wenige Kinder, deutlicher Männerüberhang. Nettes Mitbringsel war ein USB-Stick, auf den man die Tonspur den ersten Teil der Show als MP3-Dateien untergebracht hat, den zweiten Teil konnte man sich anhand eines Codes herunterladen. Abspielen kann man sich die Show anhand einer Flash-Anwendung, die einen Kassettenrekorder darstellt. Großes Kino, die ganze Aktion!

Weiterführende Links:

Fansite www.rocky-beach.com

Offizielle Site: www.dreifragezeichen.de

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Drei_Fragezeichen

gutenachttweet

  4 comments for “Die drei Fragezeichen live!

  1. 12. November 2009 at 10:52

    Hi Karsten,

    ich hab die ??? am 05.11.09 in Köln gesehen und ich kann auch nur sagen es war einfach GENIAL, es macht einfach Spaß dabei zu sein und sich das ganze mal im Original anzusehen…

    Der Geräuschmacher war auch genial, das Pferd war SUPER :)
    Hast du dir den Stick gekauft ? Mir war da nachher zu viel los so das ich mir nur einen Kalender mit den ??? Motiven zugelegt habe :)

    Ich kann nur zu stimmen, wirklich GANZ GANZ GANZ großes KinO

    Grüße Tiffy

  2. 12. November 2009 at 14:07

    @Tiffi Yep, den Stick habe ich mir gekauft. Ein Mitbringsel musste es schon sein!

  3. Andreas
    14. November 2009 at 12:58

    Du erfuellst Dir ja einen Jugendtraum nach dem anderen – korrekt!
    Nicht so wie bei der Bucket List alles auf den letzten Druecker – cooler Film uebrigens.

Schreibe einen Kommentar